Coole Sache, die da in der SPD diskutiert wird…vielleicht bringt Münte das dann ja auch im Bundestag ein. Auf die Debatte würde ich mich auf jeden Fall freuen. ":-)"

Und, wie "implodiert" (so oder ähnlich müsste dieses Magazin auf einem bekannten Privatsender ja heißen) gerade berichtet: Christian Wulf "rockt" privat u.a. zu den Sugarbabe ab (die, um mal etwas oberflächliches einfliesen zu lassen, auf dem Photo bei wikipedia recht alt aussehen…).

Hach, was für ein grandioses, wenn auch für den Sender u.U. sehr teures Wortspiel hätte diese Ausage werden können, wenn der Beitrags-Autor die richtige Musikrichtung dieser Mädchen-Combo korrekt betitelt hätte. Rock ist das ja nicht wirklich, eher die sanfte, "Hot-Rotation-fähige" Variante…

Auf jedenfall gut zu wissen, womit sich die Politiker so den Tag vertreiben.

Völker hört die Signale…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.