Auf diesen Seiten dokumentiere ich meine Erfahrungen mit Linux auf verschiedenen Systemen der Firma DELL.

Mittlerweile dürften diese Seiten aber nur mehr Nostalgie-Gefühle wecken als wirklich nützlich zu sein: Selbst die aktuellen Systeme, die wir bei der Arbeit einsetzen, laufen unter den modernen Distributionen fast vollständig fehlerfrei – wobei dies auch heißt, dass die Hersteller-Treiber eingesetzt werden (nvidia/fglrx/usw.).

Probleme gibt es teilweise nur mit Atom-Boards, da dieser komische SIS-Grafikchip eher mau unterstützt wird – aber auch dieses Problem löst sich wohl wenn selbst, wenn die neuen Atoms mit Intel-Grafik kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.