[Update]
Momentan zeigt das hier alles leider ins Nichts. Sobald aber der neue Server für die Dokumentation des DXS-Systems ausgesetzt und in Betrieb ist, werden die gesammelte Doku und auch die Pakete  dort ein Zuhause finden.

Hmm, mit deb-Paketen kann man coole Sachen anstellen.

An dieser Stelle wird nach und nach die Dokumentation für die Debian-Pakete meinerseits entstehen.

Die folgenden Pakete gibt es im Moment:

  • dxs-config-autofs: Alle Konfigurationsdateien für den Kernel-Automounter; wir nutzen das Programm zum Einbinden der Nutzer-Homeverzeichnisse
  • dxs-config-gdm: Neben der GDM-Config stellt dieses deb-Paket auch das GDM-Theme der Internet-Hotline
  • dxs-config-ldap: Alle Dateien, die eine Authentifizierung der Nutzer gegen den LDAP ermöglichen.
  • dxs-scripts-init: Dennis-Boot-Magic. Dieses Paket stellt die UnionFS/Netzboot-Umgebung bereit, damit das System über das Netzwerk booten kann
  • dxs-scripts-prefgenerate: Die Autokonfiguration der Nutzerprogramme steckt in diesem Paket. Firefox (Browser), Thunderbird (Email), Gajim (Jabber) und XFCE4 (Desktop-Umgebung) werden beim ersten Login der Studenten passend konfiguriert.
  • dxs-system-complete: Dieses Meta-Paket installiert alle oben genannten Programme und Tools.

Nach und nach werde ich diese Seite erweitern und die einzelnen Skripte und Pakete kommentieren und auflisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.