1. WordPress endlich geupdatet, so das es funktioniert. Denn irgendwie hat Gnome bzw Nautilus nicht die Berechtigungen mit übernommen..und das endet, wie ich jetzt weiß, doof.
  2. Der xorg-Treiber für die Radeons und der radeonfb vertragen sich nicht wirklich: Framebuffer-Module geladen, nachdem der GDM gestartet ist => alles wunderbar, sogar die Auflösung des Bildschirms wird automatisch eingestellt. Alles cool, also. Aber wehe, ich lade das Module VOR dem gdm, dann hängt sich das Notebook richtig weg. Selbst die MagicSys-Request gehen nicht mehr. Naja, morgen ist auch noch ein Tag, das wieder zu richten.
zwei kurze Dinge zur Nacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.