Wie gesagt, ich verstehe die Debian-Macher nicht und werde sie auch nie verstehen: Ist ja schon doof genug, dass man Firefox in Iceweasel umbenennt, aber: Kann /usr/lib/firefox/plugins nicht ein symbolischer Link auf /usr/lib/iceweasel/plugins sein??????? Warum legt man dann dieses Firefox-Verzeichnis an, wenn man es nicht nutzt? DEPPEN!

Debian-D.E.P.P.E.N.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.